Büro für Gestaltung

zwo/elf konzipiert, plant und realisiert visuelle und raumbildende Projekte im kulturellen Kontext. Als interdisziplinär tätiges Gestaltungsbüro liegt der Schwerpunkt auf visueller Kommunikation, Ausstellungsgestaltung und Architektur.
Constanze Greve, Markus Graf und Matthias Tebbert leiten das Team aus den Bereichen Grafikdesign, Produktdesign, Architektur und Mediengestaltung.

zwo/elf beleuchtet Fragestellungen mit übergreifendem Blick und erarbeitet Lösungen in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und den Auftraggeberinnen. Nach spezifischen Anforderungen werden Projekte skizziert und ein entsprechendes Projektteam zusammengestellt. Der Gestaltungs- und Planungsprozess wird bis zum fertigen Produkt intensiv begleitet.

zwo/elf erfüllt stets den Anspruch, unter Einhaltung von Termin- und Kostenrahmen, inhaltlich, gestalterisch hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Das Leistungsspektrum beinhaltet Gestaltungs- und Planungsleistung für Kommunikationsmedien, Ausstellungen bis zu Architektenleistungen nach HOAI.

zwo/elf engagiert sich zusätzlich zu der auftragsbezogenen Tätigkeit vielfältig im kulturellen Bereich. Neben verschiedenen Lehrtätigkeiten und Vorträgen, hat sich das Büro für die Realisierung des Kreativparks »Alter Schlachthof Karlsruhe« eingesetzt. Seit 2011 ist dort der Sitz des Büros – im eigens sanierten ehemaligen Schweinestall.

(Archiv) (Intern)


zurück