Unterwegs in der Zeit der Karolinger – Der Adelhauser Tragaltar

Städtische Museen Freiburg, 2014

Der Todestag Karls des Großen jährt sich 2014 zum 1200. Mal. Aus diesem Anlass widmet sich eine Kabinettausstellung einem herausragenden Objekt karolingischer Zeit, dem Adelhauser Tragaltar. Diese wurden im Mittelalter von hohen weltlichen und geistlichen Würdenträgern auf Reisen oder bei Kriegszügen mitgeführt und dienten als geweihter Ort zur Feier der Eucharistie.

Weiterlesen

Gedenkraum Marie Luise Kaschnitz

Deutsches Literaturarchiv Marbach & Gemeinde Bollschweil, 2014

Eine ständige Ausstellung des Lebens und Wirkens Marie Luise Kaschnitz’ im Rathaus der Gemeinde Bollschweil. Das Deutsche Literaturarchiv Marbach und die Gemeinde Bollschweil hat zwo/elf mit der Planung und Realisierung eines Gedenkraums für die Schriftstellerin und Lyrikerin Marie Luise Kaschnitz beauftragt.

Weiterlesen

Festakt oder Picknick? – Deutsche Gedenktage

Stiftung Haus der Geschichte Bonn, 2014

Gedenken, feiern, trauern oder einfach nur die Zeit genießen – Was macht Deutschland an Tagen wie dem 3. Oktober, dem 1. Mai oder dem Volkstrauertag? Die von zwo/elf gestaltete Wechselausstellung „Festakt oder Picknick? Deutsche Gedenktage“ im Haus der Geschichte in Bonn thematisiert die Auseinandersetzung der Deutschen mit ihrer Gedenkkultur.

Weiterlesen

Deutsches Musikautomaten-Museum

Deutsches Musikautomaten-Museum Bruchsal, 2014

Neben der Neugestaltung des Deutschen Musikautomaten-Museums in Bruchsal entwickelte zwo/elf die Werbegrafik des Museums sowie die Karten, die zur feierlichen Eröffnung des Museums nach einer 2-Jährigen Planungsphase einladen und visuell an Gestaltungselemente der Ausstellung angelehnt sind.

Weiterlesen

Wir stellen den BDA aus

Bund Deutscher Architekten (BDA), Karlsruhe

WIR STELLEN UNS (AUS) – mit diesem Satz stellt sich die Karlsruher Kreisgruppe des BDA mit 22 Büros und jeweils einem Projekt vor.
Die Ausstellung findet vom 3. Juni bis 20. Juni 2014 im Architekturschaufenster statt. Zwo/elf fertigte hierfür nicht nur die Einladungen und Broschüren an, sondern gestaltete auch das Ausstellungsdesign.

Weiterlesen

Eröffnung!

Deutsches Musikautomaten Museum, Schloss Bruchsal

Wir feiern!

Am 28. Juni 2014 wird die Neugestaltung des Deutschen Musikautomaten-Museum mit einem großen Museumsfest gefeiert.
Wir laden Sie herzlich zu dieser Eröffnung im Ehrenhof Schloss Bruchsal ein.

Weiterlesen

Wir stellen den BDA aus

Bund Deutscher Architekten (BDA), Karlsruhe

WIR STELLEN UNS (AUS) – mit diesem Satz stellt sich die Karlsruher Kreisgruppe des BDA mit 22 Büros und jeweils einem Projekt vor.
Die Ausstellung findet vom 3. Juni bis 20. Juni 2014 im Architekturschaufenster statt. Zwo/elf fertigte hierfür die Einladungen und Broschüren an.

Weiterlesen

k³ Portal

k³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe, 2013

Das k³ Portal ist eine vom Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe ins Leben gerufene Online-Plattform. Sie dient als kompetente Anlaufstelle für Kreativbranchen, welche zum Ziel hat, die Kultur- und Kreativschaffenden der Stadt untereinander zu vernetzten und für Interessenten auffindbar zu machen. Zu den vielseitigen Branchen gehören unter anderem die Musikwirtschaft, Buchmarkt, Kunstmarkt, sowie Kommunikations- und Produktdesign.

Weiterlesen

Bei uns im Schloss

Badisches Landesmuseum Karlsruhe, 2013

Die Imagekampagne, die zwo/elf für das Badische Landesmuseum entwickelt hat, hebt zum einen den Standort des Museums im Schloss Karlsruhe hervor. Zum anderen überrascht sie ihre breitgefächerte Zielgruppe mit besonderen Motiven aus der umfangreichen sowie vielfältigen Sammlung der Dauerausstellung.

Weiterlesen

Edition Landesmuseum

Badisches Landesmuseum Karlsruhe, 2013

Plakatedition unserer Lieblingsstücke! Für das Badische Landesmuseum hat zwo/elf eine Plakatedition mit Bezug auf die einzelnen Sammlungen des Museums gestaltet und auf feinen Munken Pure mit Gold drucken lassen. Zum Verkauf, online unter shop.landesmuseum.de oder natürlich im Badischen Landesmuseum Karlsruhe.

Weiterlesen

Schriftfilme – Schrift als Bild in Bewegung

ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2013

Das Projekt »Schriftfilme« ist eine Kooperation des ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe mit dem Experimental Media Lab (xm:lab) der Hochschule Saar, FACT Liverpool und Goethe-Instituten weltweit. Zur kommenden Ausstellung im ZKM | Museum für Neue Kunst hat zwo/elf die Ankündigungsanzeige gestaltet.

Weiterlesen

Heimatabende im Architekturschaufenster

Eine Veranstaltungsreihe des Fachgebiets Architekturkommunikation (KIT), des Architekturschaufenster e.V. und des Stadtplanungsamts Karlsruhe, 2012

Heimat Karlsruhe ist das Thema, mit dem sich die Veranstaltungsreihe „Heimatabende“ an vier Abenden im Architekturschaufenster beschäftigt. Sie untersucht das Potential der Stadt Karlsruhe, eine „einzigartige Heimat“ zu sein, indem sie im Spannungsfeld von Architektur und Alltagskultur ungewohnte und überraschende Blickwinkel auf Karlsruhe, seine unterschiedlichen Akteure und aktuelle Ideen eröffnet.

Weiterlesen

Mit Stift und Feder

Augustinermuseum Freiburg, 2013
 

In einer Spannungsreichen Inszenierung wird die Graphische Sammlung des Autgustinermuseums „Mit Stift und Feder. Zeichnungen vom Klassizismus bis zum Jugendstil“, präsentiert. Die Sonderausstellung umfasst eine hochkarätige Auswahl von rund 150 Handzeichnungen des 19. Jahrhunderts – viele sind erstmals ausgestellt. Vertreten sind prominente Künstler wie Joseph Anton Koch, Carl Spitzweg, Anselm Feuerbach und Hans Thoma. Vom Klassizismus über Romantik, Biedermeier und Realismus bis zum Jugendstil eröffnet sich ein breites Spektrum an Themen, Techniken und Stilen.

Weiterlesen

Bodenlos – Durch die Luft und unter Wasser

Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, 2013

Vom 25. April bis zum 11. November dreht sich im Karlsruher Naturkundemuseum alles um die Bewegung im Bodenlosen. Die Ausstellung zum Entdecken und Mitmachen zeigt und erklärt Bewegungsformen wie zum Beispiel Schwimmen, Schweben und Fliegen. Ausstellungsobjekte aus Natur und Technik, lebende Tiere aus dem Vivarium des Museums, 3D-Animationen sowie Experimentierstationen zum Ausprobieren verdeutlichen die einzelnen Bewegungsprinzipien. Wir freuen uns sehr, dass wir diese erste Große Landesausstellung des Staatlichen Naturkundemuseums Karlsruhe gestalten durften.

Weiterlesen

Bodenlos – Durch die Luft und unter Wasser

Staatliches Naturkundemuseum Karlsruhe, 2012/2013

Für die Große Landesausstellung „Bodenlos – Durch die Luft und unter Wasser“ haben wir neben der Ausstellungsgestalltung sämtliche Kommunikationsmedien wie Plakate, Flyer, Banner und Fahnen gestaltet. Das Keyvisual des Schwarmes verbindet nicht nur die Themen in der Ausstellung miteinander, sondern taucht immer wieder auch außerhalb der Ausstellung auf…

Weiterlesen

Bauwelt Preis 2013

Karlsruher Fächer GmbH, Stadtentwicklungs-KG, Karlsruhe, 2013

Das erste Haus ist ein internationaler Preis, der seit 2007 von der Bauwelt verliehen wird. Wir freuen uns 2013 mit dem Umbau unseres Büros eine Würdigung erhalten zu haben. Das Projekt ist bei der Einsendung von 193 internationalen Projekten in die engere Wahl gekommen und wurde in der Bauwelt Heft 1-2.2013 publiziert. Zu sehen ist die Arbeit auch in der Wanderausstellung, erstmalig gezeigt auf der BAU2013, die im Laufe des Jahres an sechs Hochschulen in Deutschland gezeigt wird.

Weiterlesen

KIX und JUX

Kulturbüro der Stadt Karlsruhe & Stadtjugendausschuss e.V., 2013

Auch das diesjährige Kulturfestival der Kinder und Jugendlichen „KIX und JUX“ verspricht wieder viel bunten Umtrieb. Wir freuen uns, das ausgehend von dem von uns 2009 entwickelten Namen „KIX“ – das Kinderfestival –, noch „JUX“ – das Jugendfestival – dazu kam. Nun bestand der Bedarf das bestehende Logo zu überarbeiten: zwo/elf gestaltete ein neues Logo, sowie ein prägnantes Bildkonzept und konnte sich damit beim Wettbewerb für die Veranstaltungsgrafik gegen drei Mitbewerber durchsetzen. Das Festival wird im Zeitraum zwischen dem 21.–25. Mai in Karlsruhe stattfinden.

Weiterlesen

K3 – Sascha Lobo

k³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe, 2012

Im Rahmen der Veranstaltung „Perfekt Futur – Gründen auf dem Alten Schlachthof“ des k³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüros Karlsruhe spricht Sascha Lobo am 22.10. im Tollhaus. Wir sind gespannt!

Weiterlesen