Bebauung Heilbrunn-Engelfeld

Gemeinde Pfinztal, 2019

Realisierungswettbewerb mit Ideenteil, 1. Platz

In Zusammenarbeit mit Gassmann Architekten und der Familienheim Pforzheim Karlsruhe gbr wird eine neue Quartiersmitte für das Baugebiet Heilbrunn-Engelfeld in Pfinztal-Söllingen entwickelt. Mit einem ruhigen und zurückhaltenden architektonischen Konzept der Platzbebauung, setzt der Entwurf der zu erwartenden heterogenen Entwicklung des Wohngebiets eine klare zentrale Bebauung entgegen und liefert mit einer einheitlichen und angemessenen Gestaltung einen charaktervollen und selbstbewußten Beitrag zum regionalen Bauen.

Weiterlesen

Umbau & Sanierung Pferdeschlachthaus Alter Schlachthof Karlsruhe

Karlsruher Fächer GmbH, Stadtentwicklungs-KG, Karlsruhe, 2019

Das 1914 von Baumeister Friedrich Beichel erbaute Pferdeschlachthaus befindet sich an einer sehr zentralen und prominenten Stelle im südlichen Schlachthof. Mit seiner markanten Dachlaterne und der Südfassade mit vorgestellten Aufzugsbauwerk wird es zum Auftakt des Alten Schlachthofes am Südeingang des Geländes. Um im vorhandenen städtebaulichen Rahmen wahrgenommen zu werden, wird das Erdgeschoss dreiseitig mit von Außen zugänglichen Atelier- und Büronutzungen belegt und der Außenbezug durch Reaktivierung der historischen Öffnungen gestärkt.

Weiterlesen

Erweiterung Ludwig-Riedinger-Grundschule

Verbandsgemeinde Kandel, 2018

Realisierungswettbewerb, 1. Platz

Die Erweiterung der Ludwig-Riedinger-Grundschule Kandel vermittelt zwischen dem städtischen Maßstab des Gebäudeensembles an Marktplatz und benachbarter Stadthalle und dem kleinteiligen Maßstab der Wohn- und Gewerbebebauung in der giebelständigen Struktur eines Straßendorfs nördlich und südlich des Schulgeländes. Der gewählte Baukörper an den nordöstlichen Begrenzungen des Grundstücks schafft den bislang fehlenden räumlichen Abschluss des Hofbereichs, unterstützt durch eine dem Gebäude angegliederte Freitreppe.

Weiterlesen

Gartensaal im Bundesverfassungsgericht

Bundesverfassungsgericht Karlsruhe, 2019

Neue Anforderungen an den Speiseraum im Bundesverfassungsgericht erforderten dessen Umgestaltung. Der bisher Kantine ähnliche Charakter konnte dem aktuellen Raumprogramm, welches den Raum für die Nutzung vornehmlich repräsentativer Anlässe vorsieht, nicht gerecht werden. Unser Konzept realisiert mit wenigen Gestaltungselementen ein neues Raumgefühl. Aus Speiseraum wird Gartensaal. 

Weiterlesen

Wechselausstellungsräume Augustinermuseum Freiburg

Städtische Museen Freiburg, 2018

Wettbewerb, 2. Platz

Das 1923 im ehemaligen Klostergebäude der Augustinereremiten eingerichtete Augustinermuseum wird seit 2007 aufwändig saniert und umgestaltet. Der 3. Bauabschnitts umfasst neben der Erweiterung der Dauerausstellung ca. 770 qm Wechselausstellungs-fläche. Der Wettbewerbsbeitrag beschäftigt sich mit der Gestaltung der Themenbereiche Freiburger Münster und Stadtentwicklung.

Weiterlesen

Generalsanierung ehem. Botanisches Institut, KIT

Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Karlsruhe, 2018

Das Gebäude des ehemaligen Botanischen Instituts der Universität Karlsruhe am Durlacher Tor soll künftig als Visitenkarte des heutigen Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und erste Anlaufstelle für Studentinnen und Studenten aus dem Ausland dienen. Die projektierte Generalsanierung stellt sicher, dass einerseits das denkmalgeschützte Gebäude einer hochwertigen Nutzung im Sinne des Bauwerkserhalts zugeführt wird, andererseits Erschließung und Ausstattung dem internationalen Rang der wissenschaftlichen Einrichtung gerecht werden und eine Erstberatung auf hohem Niveau bieten.

Weiterlesen

Besucher-, Medien- und Dokumentationszentrum Friedland

Land Niedersachsen, 2018

Realisierungswettbewerb

Das neue Museum Friedland ist ein vitaler, zentraler und kulturell vermittelnder Ort und ein Bindeglied für alle Bewohner und Besucher gleichermaßen und somit eine erste Adresse für Integration. Um einen künftig besonderen Ort für das neue Museum mit Identität und Signifikanz an der zur Verfügung stehenden Stelle in Friedland zu entwickeln, bieten wir ein stabiles, angemessenes und zukunftsweisendes Raumgefüge mit ansprechendem umgebendem Stadtraum und ausdruckstarken Fassaden, im Geiste einer lebenswerten und zukunftsorientierten Fortschreibung des vorgefundenen Stadtquartiers an.

Weiterlesen

15.000 Jahre Leben am See

Federseemuseum Bad Buchau, 2017

Das Federseemuseum in Bad Buchau hat eine neue Dauerausstellung. Die von Dr. Ralf Baumeister und seinem Team konzipierte Ausstellung, wurde von zwo/elf in einer neuen, zeitgemäßen Gestaltung umgesetzt.
Didaktisch überarbeitete Grafiken und Illustrationen gliedern die einzelnen Themenbereiche und geben den Besuchern auch durch die Ordnung des Mobiliars einen wohltuenden Über- und Einblick in „15.000 Jahre Leben am See“.

Weiterlesen

Gemeindebibliothek Birkenfeld

Gemeinde Birkenfeld/ Enzkreis, 2018

Die Gemeindebibliothek Birkenfeld wurde am 16.08.2016 durch einen Brand stark beschädigt. Die Beauftragung der Gemeindeverwaltung sah vor die Bibliothek auf dem bestehenden Grundstück unter Erhalt des historischen Gebäudes, mit erweitertem
Programm und neuen Anforderungen an Brandschutz und Barrierefreiheit zu entwickeln.

Weiterlesen

Adam Wieland Showroom

Adam Wieland GmbH & Co. KG, Karlsruhe, 2017

Die Manufaktur des E2 Designklassikers hat ein neues zu Hause! Werkstatt und Vertrieb wurden unter einem Dach vereint und die Designklassiker werden ab sofort im von zwo/elf gestalteten Showroom gezeigt.

Weiterlesen

Amerika nach dem Eis

Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, 2017

„Amerika nach dem Eis – Mensch und Megafauna in der neuen Welt“:
Die Sonderausstellung im Karlsruher Naturkundemuseum berührt gleich zwei große Themenkomplexe: Auf den Spuren der Besiedlungsgeschichte des Menschen und das gleichzeitige Verschwinden der Großtiere in Amerika.

Weiterlesen

Publikation Lean Construction

Alexander Lange, 2016

Bei Lean Construction handelt es sich um einen ganzheitlichen Ansatz im Bezug auf Planung, Gestaltung und Ausführung von Bauprojekten. Dr. Alexander Lange, Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Karlsruhe und Geschäftsführer der FC-Gruppe, veröffentlichte Ende des Jahres 2016 seine Publikation zum Thema.

Weiterlesen

Webauftritt Schelling-Architekturstiftung

Schelling-Architekturstiftung, 2016

Im Jahr 1992 gründete Trude Schelling-Karrer, Architektin und Witwe des Architekten Erich Schelling, mit der Unterstützung von Heinrich Klotz die Schelling Architekturstiftung. Die Stiftung dient der Förderung der Architekturgeschichte und der Architekturtheorie und vergibt seither im Zwei-Jahres-Rhythmus jeweils einen Preis für Architektur und Architekturtheorie.

Weiterlesen

Ideenwerkstatt Hauptbahnhof Süd

Karlsruher Fächer GmbH & Stadtentwicklungs-KG, 2016

Im Rahmen der Ideenwerkstatt Hauptbahnhof Süd am 27. und 28. Juli wurden in Planungsgruppen Fragen zur künftigen Nutzung des Planungsgebiets, der städtebaulichen Situation und zu Betreiberschaft/ Prozessdesign erörtert.

Weiterlesen

Praktikant/in gesucht …

 

für anspruchsvolle Projekte im Bereich Architektur, Innenraum- und Ausstellungsgestaltung.

Wir suchen ab sofort eine/n entwurfsstarken Architekturstudenten/in für ein 6-monatiges Praktikum. Aussagekräftige Bewerbung bitte an mt@zwo-elf.de

praktikantin-gesucht

BDA-Talk

Deutsches Architekturzentrum Berlin, 2016

In der Gesprächsreihe neu im club. Junge Architekten im BDA, initiiert von der architekt und DAZ, wurden wir als junges BDA-Büro in Berlin vorgestellt.

Am 13. September sprach Matthias Tebbert mit Matthias Böttger (künstlerischer Leiter des DAZ) und David Kasparek (Redakteur der architekt) über die Arbeit von zwo/elf. Zudem wurde die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift der architekt vorgestellt. Bei Getränken gab es anschließend Raum für Gespräche.

Fotografie: Till Budde

Weiterlesen

Machbarkeitsstudie Majolika-Areal

Karlsruher Fächer GmbH & Stadtentwicklungs-KG, 2015

Das Areal der 1901 gegründeten Großherzoglichen Majolika-Manufaktur wird hinsichtlich seiner Bausubstanz, bestehender baulicher Mängel und Fragestellungen des Brandschutzes bewertet und auf Anpassung der Nutzung, unter anderem der Flächen für die dort ansässige Majolika Manufaktur überprüft. 

Weiterlesen