Publikation Lean Construction

Alexander Lange, 2016

Bei Lean Construction handelt es sich um einen ganzheitlichen Ansatz im Bezug auf Planung, Gestaltung und Ausführung von Bauprojekten. Dr. Alexander Lange, Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Karlsruhe und Geschäftsführer der FC-Gruppe, veröffentlichte Ende des Jahres 2016 seine Publikation zum Thema.

Weiterlesen

Webauftritt Schelling-Architekturstiftung

Schelling-Architekturstiftung, 2016

Im Jahr 1992 gründete Trude Schelling-Karrer, Architektin und Witwe des Architekten Erich Schelling, mit der Unterstützung von Heinrich Klotz die Schelling Architekturstiftung. Die Stiftung dient der Förderung der Architekturgeschichte und der Architekturtheorie und vergibt seither im Zwei-Jahres-Rhythmus jeweils einen Preis für Architektur und Architekturtheorie.

Weiterlesen

Licht 2016

Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V. (LiTG), Karlsruher Institut für Technologie KIT

Anlässlich der zweiundzwanzigsten Gemeinschaftstagung LICHT 2016 gestaltete zwo/elf die Publikationen, sowie die neue Internetpräsenz der Veranstaltung.

Weiterlesen

Redesign Erscheinungsbild DJI

Deutsches Jugendinstitut e.V. München, 2016

Das Deutsche Jugendinstitut ist eines der größten sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitute Europas und wurde 1963 gegründet. Es erforscht die Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und Familien und berät Bund, Länder und Kommunen.
zwo/elf wurde zum Wettbewerb zum Redesign des Erscheinungsbilds im Bezug auf verschiedene Medien eingeladen.

Weiterlesen

Leitsystem für das ifa

ifa – Institut für Auslandsbeziehungen Stuttgart, 2015

Für den Gebäudekomplex, das Alte Waisenhaus, suchte das Institut für Auslandsbeziehungen nach einer einheitlichen Orientierungsmöglichkeit und Wegeführung. Im Gebäude mit dem viereckigen Grundriss mit Rundgang und wechselnden Mietern sollte ein Leitsystem aus festen und flexiblen Teilen entstehen.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür 2016

Zum Tag der offenen Tür des Alten Schlachthofgeländes am 8. Mai 2016 haben wir uns musikalische Verstärkung von Schneider und das Mufforchester geholt.

Sie haben dem Publikum bei strahlendem Sonnenschein mit ihren inhaltlich starken und politisch inkorrekten Liedern live eingeheizt.

Weiterlesen

Erscheinungsbild AKBW Kongress

Architektenkammer Baden-Württemberg, 2015

Die Architektenkammer Baden-Württemberg suchte ein neues Erscheinungsbild und einen Namen für ihren zweijährig stattfindenden Kongress. Im Rahmen eines Wettbewerbs hat zwo/elf Ansätze für das mögliche neue Corporate Design erarbeitet.

Weiterlesen

Schneider und das Mufforchester – Ein neues Album

Scheider und das Mufforchester, 2016

Seit Dezember ist das neue Album der Karlsruher Band Schneider und das Mufforchester auf dem Markt.

zwo/elf hat sich hierfür mit Band und Songs auseinandergesetzt und ein Konzept für das Layout entwickelt. Typografische Spielereien nehmen Bezug auf die anspruchsvollen Texte, eine starke und klare Farbgebung spiegelt die Kraft der inhaltlichen Aussagen wieder.

Schneider und das Mufforchester werden am Tag der Offenen Tür des Schlachthofgeländes, der in diesem Jahr am 8. Mai stattfindet, unser Büro in eine Bühne verwandeln.

Weiterlesen

Hugo-Häring-Landespreis

Bund Deutscher Architekten BDA, 2015

Der vom Bund Deutscher Architekten BDA verliehene Preis zeichnet Bauwerke, Gebäudegruppen, städtebaulichen Anlagen, Ingenieurbauten und Bausystemen in Baden-Württemberg in einem zweistufigen Verfahren aus. Den Preis erhalten Architekt und Bauherr gemeinsam.

Weiterlesen

Durlach 3.0

Stadtamt Durlach & Die Orgelfabrik – Kultur in Durlach e.V., 2015

Anlässlich des dreihundersten Karlsruher Stadtgeburtstags zeigt die Orgelfabrik Durlach vom 22. Mai bis zum 5. Juli 2015 die Ausstellung Durlach 3.0. Diese beleuchtet die Entwicklung des Karlsruher Stadtteils von der Vergangenheit bis heute und wagt einen Blick in die Zukunft.

Weiterlesen

Landesgartenschau Landau 2015

Stadt Landau & Kunstverein Villa Streccius e.V., 2015

Im Zuge der Landesgartenschau in Landau 2015 lädt die Städtische Galerie Villa Streccius ab dem 20. Juni zur Ausstellung „werden… wachsen… wuchern…“ ein. Auf dem Gelände der Landesgartenschau selbst werden im Rahmen der Ausstellung „Kunst auf der Landesgartenschau“ zahlreiche Skulpturen und Installationen gezeigt. Beide Ausstellungen sind als Paar gedacht, so erhielten auch die von uns gestalteten Kataloge eine visuelle Klammer über ihre Titelgrafik.
Neben den Katalogen gestalteten wir Plakate und Flyer.

Weiterlesen

KAMUNA

KAMUNA Gesamtkoordination, 2015

Seit 2011 gestaltet zwo/elf das Erscheinungsbild der KAMUNA mit einem klaren Farbkonzept. Dies umfasst nicht nur die Anwendung des Keyvisuals bei der Umsetzung in Plakat, Button, Flyer und Website, sondern auch die Geschäftsausstattung.

Bis zu 20 Museen und Institutionen präsentierten sich jährlich bei der Karlsruher Museumsnacht. Die Besucher und Besucherinnen können in dieser Kunst- und Kulturnacht aus einer Vielzahl von Attraktionen und Höhepunkten wählen und sind oft bis spät in die Nacht auf Museumstour durch Karlsruhe unterwegs.

Weiterlesen

Minigolf 3000

Schwein gehabt / ausgeschlachtet e.V., 2015

Die Veranstaltung „Schwein gehabt“ auf dem Alten Schlachthofgelände motivierte unsere interdisziplinäre Gruppe ein belebtes Kunstwerk im öffentlichen Raum zu schaffen.
Durch Umgestaltung einer zentralen brachliegenden Fläche wurde gleichzeitig Begegnungsort und Spielplatz für Groß und Klein geschaffen.

Weiterlesen

Frauenperspektiven 2015

Kulturbüro der Stadt Karlsruhe, 2015

Überraschen. Irritieren. Polarisieren. Diskussion anregen, Wandel ermöglichen. Das und vieles mehr will die das Karlsruher Kulturfestival „Frauenperspektiven“, auch dieses Jahr wieder. Zum zweiten Mal in Folge gestaltete zwo/elf die Kommunikationsmittel des Events und führte das Konzept der Frauenperspektiven 2013 weiter.

Weiterlesen

Flüchtlingsgespräche

Literaturhaus Stuttgart, 2015

Wir freuen uns sehr, dass wir während unserer ersten Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Stuttgart mit unseren Entwürfen überzeugen konnten. Vom 29. Januar bis zum 2. Februar 2015 wird es dort zur schwierigen und aktuellen Flüchtlingsthematik Lesungen, Diskussionen, Musik und Performances geben. zwo/elf gestaltete Flyer und Plakate.

Weiterlesen

Badisches Landesmuseum

Badisches Landesmuseum, Karlsruhe, 2014

Die vielseitige Sammlung des Badischen Landesmuseums beinhaltet unterschiedlichste Highlights. Exponate von der Ur- und Frühgeschichte, über die Antike bis in die Gegenwart laden im Schloss Karlsruhe, so wie in den Außenstellen beim Markt und in der Majolika, zum ausgiebigen Betrachten ein. zwo/elf gestaltete die Broschüre, in welcher diese Highlights und Standorte vorgestellt werden.

Weiterlesen